Auszeichnung

German Design Award für Smart Living-Apps

Smarte Lösungen für das Wohnen und Arbeiten machen nicht nur in diesen Bereichen das Leben leichter. Die Anwendungen selbst werden auch immer besser, wie jetzt die Auszeichnung von zwei Apps mit dem German Design Award in diesem Bereich zeigt.

09. Mär 2020

Die Apps „YOYO -Smart Economics“ von Kesseböhmer Ergonomietechnik und MyStiebel von STIEBEL ELTRON GmbH wurden beide in der Kategorie Excellent Communication Design ausgezeichnet.

Der German Design Award wird vom Rat für Formgebung verliehen und prämiert innovative Produkte, die in der deutschen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind. Das Ziel ist, einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. Die Jury setzt sich aus Designexperten der Wirtschaft, Lehre und Wissenschaft sowie der Gestaltungsindustrie zusammen. Alle Mitglieder sind anerkannte Fachleute auf ihren Gebieten.

Smart im Büro

Die Systemplattform YOYO smart ergonomics wurde von der Kesseböhmer Ergonomietechnik GmbH erstmals auf der ORGATEC 2018 vorgestellt-

Geschäftsführer Oliver Spahn sieht sich bestätigt: „Die Auszeichnung zeigt, dass unser stetiges Bestreben um intelligent gesteuerte Arbeitsplätze die obendrein gesunderhaltende, ergonomisch optimierte Komponenten integriert Früchte tragen!“.

YOYO smart ergonomics beeindruckte die Jury insbesondere durch seine hohe Funktionalität und der bedienerfreundlichen Oberfläche. Wörtlich heißt es in der Begründung: „Die App verwaltet die Arbeitsplätze in einer zeitgemäßen Bürolandschaft, in der feste Sitzordnungen der Vergangenheit angehören. Zudem fördert die einfach und intuitiv bedienbare App gesundes, dynamisches Arbeiten.“

Smart zu Hause

STIEBEL ELTRON konnte sich mit der MyStiebel-App zur Steuerung der Haustechnik in der gleichen Kategorie die Auszeichnung in Gold sichern. "Oberste Priorität bei der Erstellung der App in Kooperation mit Phoenix Design war die intuitive Bedienung fokussiert auf das Wesentliche für das Wohlfühlklima Zuhause. Eine schwierige Aufgabe. Umso schöner, wenn man ein derart positives Feedback erhält.“, erklärt Claus Kroll-Schlüter, Bereichsleiter Marketing STIEBEL ELTRON.

Die MyStiebel-App steuert die STIEBEL ELTRON-Wärmepumpe für zu Hause. Das Raumklima lässt sich einfach regeln, die technische Funktionsvielfalt der Anlage tritt bewusst in den Hintergrund. Komplexe Einstellungen sind übersichtlich dargestellt und intuitiv bedienbar, spezielle Funktionen fördern nachhaltiges Verhalten spielerisch. 

"Die MyStiebel-App überzeugt mit einer der besten Bedienoberflächen in diesem Bereich. Das auf das Wesentliche reduzierte User-Interface ist angenehm klar und übersichtlich gestaltet, lässt sich intuitiv bedienen und hält zudem spezielle Funktionen bereit, die nachhaltiges Verhalten spielerisch fördern. Eine herausragend gemachte App, die tatsächlich hält, was sie verspricht", so die Begründung der German Design Award-Jury für die Auszeichnung.

Schreiben Sie den ersten Kommentar