01. Nov 2020

Innovationspreis Architektur+ Office 2020 vergeben

Zum elften Mal lobten die Architektur-Fachzeitschriften AIT und XIA by AIT in Kooperation mit der Messe ORGATEC/Koelnmesse GmbH den Innovationspreis Architektur+ Office aus. Es gab zwei Preisträger, eine Wandfarbe und ein Hocker-Tisch-Kombination.

Zum elften Mal lobten die Architektur-Fachzeitschriften AIT und XIA by AIT in Kooperation mit der Messe ORGATEC/Koelnmesse GmbH den Innovationspreis Architektur+ Office aus. Der Preis richtet sich an Designer und Hersteller innovativer Materialien und Produkte. Er soll die Bedeutung architektonischer Qualität von Büromöbeln und -accessoires, Leuchten, Bodenbelägen und weiteren Produkten zur Anwendung in Bürogebäuden unterstreichen, denn genau diese Qualität bildet die sichere Grundlage für ein Erfolg versprechendes Ergebnis. Unter den zahlreichen am Markt angebotenen Produkten werden diejenigen prämiert, die in besonderem Maße den Belangen der Innen-/ArchitektenInnen entsprechen. Die Auszeichnung würdigt konzeptionelle Lösungen für ausgewählte Objekte und Produkte, die in puncto Gestaltung und Funktionalität gleichermaßen überzeugen. Wichtige Kriterien bei der Beurteilung sind ebenso die Materialechtheit und die Vielfalt der Anwendungsmöglichkeiten.

Renommierte Jurymitglieder aus den Bereichen Architektur und Innenarchitektur ermittelten am 29. Oktober 2020 die Preisträger aus den 44 eingereichten Produkten. Insgesamt wurden zwei Innovationspreise, zwei Besondere Auszeichnungen und fünf Auszeichnungen vergeben.

Der Innovationpreis ging zu einen an die CAPAROL Farben Lacke Bautenschutz GmbH für Ihr Produkt CAPAROL SCHWARZ - Tiefe Nuancen für die Innenraumgestaltung. Mit dieser Farbauswahl sei Caparol eine feinnuancierte Auswahl gelungen, die die Anwendung und Bedeutung von dunklen Töne würdigt und die Differenziertheiten bietet, um den gewünschten, oft unterbewussten Effekt von Schwarztönen erlebbar zu machen.

Zum anderen gewann die ONGO GmbH mir Ihrem Produkt ONGO®Spark & Free. Es ist vielfältig einsetzbar: als temporärer Arbeitsplatz im Büro oder als Schulungsmöbel oder gar als Schülerarbeitsplatz in der häuslichen Umgebung – überall findet die Kombination schnell und zuverlässig ihre Anwendung. Großartig ist, dass man sie auch problemlos als Stehtisch oder Rednerpult verwenden kann. Der immobile Hocker ONGO®Free passt  gut zu der Attitude des Tisches ONGO®Spark, kann aber auch durch ein anderes Sitzmöbel ersetzt werden. 

© SilkeSteinrathsPhotography

© SilkeSteinrathsPhotography

Schreiben Sie den ersten Kommentar
Weitere Artikel
Alle zeigen