08. Mai 2019

interzum bogotá: Ein Ausblick auf 2020

Kolumbien ist der am schnellsten wachsende Markt unter den großen Volkswirtschaften Latein- und Mittelamerikas. Wer hier als Möbelhersteller oder-zulieferer neue Geschäftspotenziale erschließen will, dem bietet die interzum bogotá einen ausgezeichneten Markteinstieg. Denn die einstige Feria Mueble & Madera hat sich inzwischen als die bedeutendste Fachmesse für industrielle Holzverarbeitung, Möbelfertigung und Innenarchitektur in Kolumbien, Zentralamerika und der Anden-Region etabliert.

Stärkere Internationalisierung im Fokus

Im vergangenen Jahr präsentierten hier 192 Aussteller, davon 92 aus dem Ausland, eine große Auswahl an Produktneuheiten, Branchentrends und Innovationen. Davon ließen sich 13.437 Fachbesucher auf der 15.000 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche inspirieren. Auch im kommenden Jahr wird die Feria Mueble & Madera wieder ihr globales Know-how und ihre Branchenkompetenz bündeln – dann jedoch unter einem neuen Namen und mit ambitionierten Zielen.

Denn mit der Umbenennung der Feria Mueble & Madera in interzum bogotá soll die Zahl der internationalen Aussteller und Länderbeteiligungen noch weiter gesteigert werden. Auch einer stärkeren konzeptionellen Orientierung an der interzum in Köln soll mit dem neuen Namen Rechnung getragen werden.

Gemeinsame visuelle Präsenz der Markenfamilie

Insgesamt sollen die Auftritte der verschiedenen Messen, die in der interzum-Markenfamilie vereint sind, eine gemeinsame visuelle Präsenz auf globaler Ebene erhalten, während die regionalen Stärken der Veranstaltungen berücksichtigt und herausgestellt werden. Neben der interzum bogotá und der interzum in Köln zählen übrigens noch die interzum guangzhou sowie die ZOW in Bad Salzuflen zum Verbund.

Die interzum bogotá findet alle zwei Jahre abwechselnd zur interzum in Köln statt. Die nächste Ausgabe der Ausstellung wird vom 26. bis 29. Mai 2020 stattfinden. Zur kommenden Messe sollen die Angebotssegmente ausgebaut werden. Nach dem Vorbild der interzum in Köln wird die interzum bogotá neben den Segmenten Holzver- und -bearbeitung auch ihr Angebot im Bereich Möbelproduktion in den Segmenten "Materials and Nature" sowie "Function and Components" erweitern.

Schreiben Sie den ersten Kommentar
Weitere Artikel
Alle zeigen