28. Jan 2019

Noch mehr Geschäfte nach der imm cologne

Gerade ist eine erfolgreiche imm cologne 2019 zu Ende gegangen: Vom 14. bis 20. Januar präsentierten Trendsetter und kreative Newcomer auf der internationale Einrichtungsmesse wieder einmal inspirierende Wohnideen von neuen und bekannten Innovationstreibern, weltbekannten Designern, Marktführern und Brands und lieferten so neue starke Impulse für den Einrichtungsmarkt.

Doch auch nach der Messe können Sie noch neue Geschäftspartner finden und Ihr Geschäft ausbauen. Starten Sie jetzt Ihr Networking mit ambista, dem globalen Business-Netzwerk der Einrichtungsbranche. Profitieren Sie von dem direkten Zugang zu relevanten Produkten, Kontakten, Kompetenzen und Events der weltweiten Einrichtungsbranche.

Ist Ihr ambista Profil schon aktiv? Nur mit einem aktuellen und vollständigen Profil werden auch Sie und Ihr Unternehmen von potenziellen Kunden gefunden – nicht nur während der sieben Messetage, sondern das ganze Jahr über.

Ihr Profil ist Ihre Visitenkarte

Es ist ganz einfach: Stellen Sie sich in Ihrem Profil potenziellen Geschäftspartnern vor. Denken Sie daran: Der erste Eindruck zählt. Je detaillierter Sie Ihr Profil ausfüllen, desto passgenauer ist das Matching.

Ihr Profil-Update in nur drei Minuten

  1. Melden Sie sich bei ambista an
  2. Gehen Sie in den Bereich "mein ambista"
  3. Laden Sie ein ansprechendes Profilbild hoch
  4. Tragen Sie Ihre aktuelle Stellenbezeichnung ein
  5. Hinterlegen Sie Ihre aktuellen Kontaktdaten
  6. Verfassen Sie einen aussagekräftigen Profiltext mit ihren beruflichen Stationen oder fachlichen Kompetenzen
  7. Wählen Sie relevante Produkt-Kategorien und Marktplatz-Themen aus

Das Netzwerk wächst ständig weiter. Jeder, der in der Einrichtungsbranche Rang und Namen hat, wird mit Sicherheit dabei sein. Wir freuen uns, dass auch Sie mit an Bord sind.

Schreiben Sie den ersten Kommentar
Weitere Artikel
Alle zeigen