ANN VAN HOEY

Hersteller 

Serax NV

+ Anfrage schreiben
Beschreibung

Ann Van Hoey ist ein Spätzünder in der Keramikkunst. Mit ihrer „Étude Géométrique“, einer Kollektion von Basisformen, startete sie 2008 durch. Die „Étude Géométrique“ ging hervor aus der Schale mit den 4 Ecken, dem Quadrat im Kreis. Die Idee, dünne Tonlagen zu falten, kam Ann Van Hoey als sie Origami-Künstler bei ihrer Arbeit in Japan beobachtete. Der logische nächste Schritt war die Konfrontation zwischen dem Kreis und dem Dreieck, und dann hieß es abwarten, was die Gerade mit dem Kreis tun würde: geometrisch gesprochen wurde daraus ein „Biangel“ oder Zweieck, die Augenform.

Produktdetails
+ Anfrage schreiben
Ansprechpartner
Porträt von Mark Blessenaar
Mark Blessenaar Geschäftsführung
Serax NV
Ähnliche Produkte
Alle zeigen
716-knife-block 716-knife-block
von Gollinucci S.r.l.
aqua aqua
von Serax NV
BASE BASE
von Serax NV
BLESS IS MORE BLESS IS MORE
von Serax NV
THEO THEO
von e15 Design und Distributions GmbH
Domestic Double Bowl
von SEDN Kitchen & Bathroom Co.Ltd
bowls-stainless-steel bowls-stainless-steel
von Piet Hein EEK
bowls-o-10-14-cm bowls-o-10-14-cm
von Piet Hein EEK
dish-19-x-25-cm dish-19-x-25-cm
von Piet Hein EEK
base-unit-002me base-unit-002me
von SIGE S.p.A.
cleaning-sponges cleaning-sponges
von Plama-pur d.d. Podgrad
chopping-boards chopping-boards
von Hansmeier GmbH
cutlery-tray-solid cutlery-tray-solid
von Hansmeier GmbH
UNISON Ceramics
von Schneid
tara-storage-recess tara-storage-recess
von Schüco Alu Competence